Ev.-luth. St.-Salvatoris-Kirchengemeinde Zellerfeld

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev.-luth. St.-Salvatoris-Kirchengemeinde Zellerfeld.

1376056607.xs_thumb-

Kalender vom Fotowettbewerb "St. Salvatoris. Meine Kirche"

Sie brauchen noch ein Weihnachtsgeschenk?
Einige wenige Kalender, der die Monate November 2016 bis Dezember 2017 umfasst, sind für 10 €uro im Gemeindebüro, in der Kirche (nach dem Gottesdienst) und in der Touristinformation erhältlich.

Mit dem Kauf dieses Kalenders unterstützen Sie die Arbeit in unserer Kirchengemeinde!


1376056607.xs_thumb-
Hier finden Sie die Termine des Lebendigen Adventskalenders

Zum vergrößern bitte anklicken.
1480422581.medium_hor

Bild: KG Zellerfeld

1376056607.xs_thumb-
1479752563.medium_hor

Bild: Plakat Kirchengemeinde

Lesung mit Signierstunde

Johannes Hinrich von Borstel liest "Herzrasen kann man nicht mähen!"

Johannes Hinrich von Borstel ist Zellerfelder und angehender Mediziner, der sich auf das Herz spezialisiert hat. Nebenbei ist er aber auch einer der besten Science-Slammer Deutschlands.
Er liest aus seinem Buch "Herzrasen kan man nicht mähen!".
am 19.12.2016 um 20.00 Uhr in der St. Salvatoris Kirche Zellerfeld

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Akustik-Anlage der Kirche werden gern entgegen genommen.


1376056607.xs_thumb-

Frank Liesen liest "Stella" - Ein Weihnachtsmärchen für Erwachsene

Wann?
17.12.2016, 15:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Plakat Kirchengemeinde
Frank Liesen, ehemaliger General bei der Bundeswehr und ein begnadeter Vorleser und Interpretateur von Texten liest

in der Winterkirche der St. Salvatoris Kirche Zellerfeld
am 17.12.2016 um 15.00 Uhr

Stella
Ein Weihnachtsmärchen von Sergio Bambaren

Eine Taube, deren Federn in allen Farben des Regenbogens glänzen, ist unglücklich - denn sie ist so ganz anders als die anderen.
Wir werden mitgenommen auf eine Reise voller Wärme zur Erkenntnis: Wenn ich bin wie ich bin, ist es gut - denn so bin ich geschaffen.

Dem Autor des Weltbestsellers "Der träumende Delphin" gelingt ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen für Erwachsene.
Er beschreibt, was jeder Einzelne zu geben vermag, wenn er an sich selbst und an den Sinn der Schöpfung glaubt.
Sergio Bambaren wurde am 1. Dezember 1960 in Lima geboren. Sein Lebensmotto "Laß dich nicht von deinen Ängsten daran hindern, deine Träume wahr zu machen", zieht sich durch die ganze zauberhafte Geschichte "Stella".
Horst Lenz wird diese Lesung musikalisch unterstützen.

Der Eintritt ist frei.
Spenden zugunsten der Lautsprecher-Anlage werden gern entgegen genommen.
Wo?
St.-Salvatoris-Kirche
Goslarsche Str.
38678 Clausthal-Zellerfeld
1376056607.xs_thumb-

12 "Kalenderfilme" zum Reformationsjahr (Teil 2)

„Sonntags-Maler“ Hans Hentschel zeichnet die Geschichte von Martin Luther

Wie Martin Luther zu seinem Vornamen kam und warum ein Stück Kreide dem Reformator Trost spendete – das ist das Thema der ersten von 12 „Pinselpredigten“ des Sonntagsmalers Hans Hentschel über das Leben und Wirken Martin Luthers.

Aus Anlass des Reformationsjubiläums entsteht in den kommenden Monaten ein besonderes Filmprojekt im Internet. Mit flinken Pinselstrichen erzählt Sonntagsmaler Hans Hentschel in 12 Kurzfilmen die Lebensgeschichte von Martin Luther. Das gemeinsame Projekt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und der Evangelischen Kirche im NDR geht am 26. Oktober online. Die zwölf "Kalenderblätter" zum Themenjahr "500 Jahre Reformation" werden jeweils am Monatsanfang  zu sehen sein.



1376056607.xs_thumb-

Neue Luther-Eiche auf den Zellerfelder Terassen

Am Reformationstag, 31. Oktober 2016 hat Pastor André Dittmann zusammen mit Britta Schweigel, Bürgermeisterin der Berg- und Universitätsstadt eine Luther-Eiche auf den Zellerfelder Terrassen gepflanzt. 

Der Gesangsverein MGV Concordia unterstützte mit eigenen Liedern und zusammen mit den zahlreich anwesenden Gemeindemitgliedern musikalisch die Aktion.


Bild: Becker