Die kirchliche Landschaft wandelt sich - Strukturanpassungen sind notwendig

Sun, 09 Jan 2022 19:01:01 +0000 von André Dittmann

Ab 2028 stehen den Kirchengemeinden im Oberharz rund 134.000 Eur an Haushaltsmittel weniger zur Verfügung. Eine enorme Veränderung, die Anpassung der kirchlichen Strukturen notwendig macht. Im Jahr 2021 haben sich die Kirchenvorstände der Oberharzer Gemeinden in intensiven Gesprächen auf die Suche nach Lösungen gemacht. Und haben  Veränderungen auf den Weg gebracht, die auf die sich wandelnden Bedingungen Rücksicht nehmen. Aber auch auf Dauer ermöglichen, lebendig Evangelische Kirche im Oberharz zu sein.
 
Im Gemeindebrief, der im Dezember 2021 erschienen ist, wird der erarbeitete Strukturwandel erläutert.