Neue Friedhofsordnung und neue Friedhofsgebührenordnung gilt ab 1.1.2022

Mon, 27 Dec 2021 22:14:39 +0000 von André Dittmann

 Gemäß §5 der Rechtsverordnung über die Verwaltung kirchlicher Friedhöfe (Friedhofsrechtsverordnung) vom 13. November 1973 (Kirchl. Amtsbl. 1974 S. 1) und §30 der Friedhofsordnung hat der Kirchenvorstand der Ev.-luth. Kirchengemeinde Zellerfeld für den Friedhof in Zellerfeld im Dezember 2021  eine neue Friedhofsordnung und neue Friedhofsgebührenordnung beschlossen. 

Die Kalkulation aller Friedhofsgebührenarten unterliegt den Maßgaben des § 18 der Durchführungs-bestimmungen zur Rechtsverordnung über die Verwaltung kirchlicher Friedhöfe vom 3.12.2009. Das bedeutet, dass die nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen ansatzfähigen Kosten zu 100% auf den erhobenen Gebühren gedeckt werden können. Die Durchführungsbestimmungen schreiben eine regelmäßige Ermittlung der Friedhofskosten mitsamt einer Kalkulation der hieraus entstehenden Nutzungsgebühren vor. So ist eine Neukalkulation üblicherweise alle 3 Jahre nach den jeweils gültigen Kalkulationsnormen zu erstellen. Die letzte Kalkulation der Friedhofsgebühren für unseren Friedhof liegt allerdings bereits rund 10 Jahre in der Vergangenheit und entspricht daher bei Weitem nicht mehr dem aktuellen Rechtsstand sowie der aktuellen Kostenstruktur.

Letztendlich hat sich der Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde für eine Anpassung entschieden. Eine angemessene, kostendeckende Erhöhung der Kosten, insbesondere für Urnenbestattungen, war unumgänglich, um auch zukünftig die Leistungsfähigkeit der Friedhöfe, die sich grundsätzlich nach den gesetzlichen Regelungen selbst tragen müssen, aufrecht zu erhalten.
Da es seit vielen Jahren keine Anpassungen mehr gab, es aber natürlich die üblichen Preissteigerungen und Lohnerhöhungen gegeben hat, war eine Erhöhung der Friedhofsgebühren letztlich nicht zu vermeiden.
Die nächste Überprüfung der Gebühren wird turnusgemäß in drei Jahren, also spätestens 2025 erfolgen.

Hier ist sind die neue Friedhofsordnung und die neue Friedhofsgebührenordnung zu finden (einfach anklicken)