Ökumenischer Gottesdienst zum Erntedankfest - So 4.10.2020, 17 Uhr

Tue, 29 Sep 2020 17:38:07 +0000 von André Dittmann

Dankbar sein – und das in diesen seltsamen Zeiten, in denen der Corona-Virus das Leben im Privaten genauso prägt wie gesellschaftlich und global? Wie kann das gelingen?

Über Dankbarkeit nachdenken – dazu laden die Kirchengemeinden in Clausthal-Zellerfeld gemeinsam zum Gottesdienst am Erntedankfest, Sonntag 4.10.2020 um 17 Uhr in die St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld ein.


Musikalisch gestalten der Posaunenchor der Marktkirchengemeinde, Praise & Move - die ökumenische Band der Pfingskirchengemeinde unter der Leitung von Renate Eschmann sowie Matthias Burgdorf an der Orgel den Gottesdienst.

Erntedankgaben für den Schmuck des Altars
Wer mag, kann gerne Erntedankgaben am Freitag, 2.10.2020 zwischen 10 und 11 Uhr in der St. Salvatoris-Kirche abgeben. Sie werden im Anschluss an den Gottesdienst einem guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Anmeldung hilfreich
Es ist hilfreich sich im Vorfeld anzumelden: z. B. Über die Website http://kirchengemeinde-zellerfeld.wir-e.de oder telefonisch und per E-mail über das Kirchenbüro Oberharz (Mo-Do, 10-12 Uhr und Mi+Do 15-16 Uhr) sowie die Websites der beteiligten Kirchengemeinden.

Der Gottesdienst ist ein ökumenisches Angebot der Methodistischen Gemeinde, der Pfingstkirchengemeinde sowie der Marktkirchengemeinde und der St.-Salvatoris-Gemeinde in Clausthal-Zellerfeld.
Quelle: KG Zellerfeld
Ökumenischer Gottesdienst am Erntedankfest - Wie kann man trotz Corona dankbar sein?